MT-CV

MT-CV
 CoCr Fräsrohling MT-CV ohne Wolfram-Anteil


Mit den von uns mehrfach getesteten CoCr-Blanks, unseren CoCr-VHM 
Fräsern und unserer Strategie, können wir Sie bei der Bearbeitung von 
CoCr-Blanks aktiv unterstützen.
Nickel-, Beryllium- und Cadmiumfrei - für konventionelle, hochschmelzende
(niedrig expandierende) Keramiken – Typ 4 nach DIN EN ISO 22674.
Extrem korrosionsfest
Biokompatibel
Besonders patientenfreundlich durch geringe Wärmeleitfähigkeit
Problemlos zu verarbeiten und sehr gut polierbar aufgrund einer niedrigen Härte
   von 330 HV 10
Höchster Reinheitsgrad
Exzellenter Metall-Keramikverbund
Laserschweißbar
Technische Eigenschaften:
Dehngrenze (Rp 0.2) 480 MPa Zusammensetzung:
Zugfestigkeit 610 MPa Co  63%
Bruchdehnung 7% Cr  29%
Elastizitätsmodul 200 GPa Mo  5,8%
Vickers-Härte 330 HV 10 Si  1%
Dichte 8.2 g/cm3 Mn,Nb  <1%
WAK (25 - 500 °C) 14.2 x 10-6 K-1
WAK (25 - 600 °C) 14.4 x 10-6 K-1
Laserschweißbar Ja
Typ (DIN EN ISO 22674) 4
CoCr Fräsrohling CV Disc 13,5 x ø 98.5 mm mit Absatz
TOP
120,00 EUR
 
zzgl. 19% MwSt.
CoCr Fräsrohling CV Disc 16 x ø 98.5 mm mit Absatz
131,00 EUR
 
zzgl. 19% MwSt.
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)